“Ich sehe was, was du nicht siehst”: Realität ist das, was wir dafür halten

Lässt man vier Leute eine Situation beobachten, kommen am Ende vier verschiedene Geschichten heraus. Das ist gut zu wissen – denn es zeigt unter anderem, dass wir keinerlei Einfluss darauf haben, was andere über uns denken. Vor Kurzem habe ich ein Seminar zum Thema „Reportage und Portrait“ besucht. Szenen bildhaft zu beschreiben macht einen Großteil dieser […]

Hindernisse auf dem Weg zur gewaltfreien Kommunikation

Die Gewaltfreie Kommunikation wird auch Giraffensprache genannt. Das Gegenstück ist die Wolfssprache, ein Sinnbild für unsere gewohnte Alltagssprache. Was sie kennzeichnet? Ein Lied der Band „Die Ärzte“ eignet sich hervorragend zur Erklärung.