Morgenlicht Coaching®

Körperorientiert & traumasensibel

Du willst neue Leichtigkeit in die Beziehung zu dir selbst und deinen Mitmenschen bringen und immer mehr werden, wer du wirklich bist?

Im Einzelcoaching widmen wir uns deinen ganz individuellen Themen und Herausforderungen. Ich begleite dich Schritt für Schritt durch deinen Erkenntnis- und Entwicklungsprozess – ganzheitlich und auf Augenhöhe.

Ich freu mich auf die Arbeit mit dir!

Das Coaching kann eine kraftvolle Unterstützung für dich sein, wenn du...

… entspannter mit (inneren) Konflikten und Missverständnissen umgehen willst,

… dich selbst liebevoller und empathischer annehmen willst,

… dein Selbst-Bewusstsein und Selbstwert-Gefühl stärken willst,

… lernen möchtest, deine Bedürfnisse entspannt auszudrücken und ohne Schuld- oder Schamgefühle dafür einzustehen,

… gesunde Beziehungen auf Augenhöhe führen willst,

… wertschätzend, klar und kraftvoll deine Grenzen setzen willst.

Der ganzheitliche Weg in ein erfülltes Leben

Im Coaching unterstütze ich dich dabei, (innere) Konflikte und altes Kuddelmuddel zu klären, zur Ruhe zu kommen und ein stabiles Fundament für gesundes Miteinander zu entwickeln. Für eine neue Leichtigkeit und Verbundenheit mit dir und anderen.

Die Themen, mit denen Menschen zu mir kommen, sind ganz unterschiedlich: Das kann eine schwierige Situation im Beruf sein, Streit und Missverständnisse in der Partnerschaft – oder Gedanken und Überzeugungen, die sie zurück- und klein halten.

Ich arbeite ganzheitlich, körperorientiert und traumasensibel. Das heißt: Wir folgen im Coaching den natürlichen Impulsen deines Körpers und unterstützen das Nervensystem dabei, gespeicherte Erfahrungen aus der Vergangenheit behutsam loszulassen und alte Stressreaktionen zu verarbeiten.

Auch innere (früh-)kindliche Anteile dürfen dabei zum Vorschein kommen und entdecken, wie es sich anfühlt, willkommen zu sein und Geborgenheit zu erleben.

Kleine Schritte, große Wirkung

Das Morgenlicht Coaching ist kein Motivationscoaching, in dem ich dir Aufgaben gebe, dich antreibe oder überrede, über deine Grenzen zu gehen. Ganz im Gegenteil: 

▸ Wir lehnen uns gemütlich zurück – und folgen der tiefen Intelligenz deines Körpers.

▸ Wir geben deinem Körper und Nervensystem genügend Zeit und Raum, damit sich dem alte Prägungen lösen und neue innere Ruhe und Entspannung entwickeln können. 

▸ Wir achten auf Neins und Stopps deines Körpers – und respektieren sie.

▸ Wir lassen alte Schwere los – und nehmen neue Geborgenheit und heilsame Ressourcen an.

Der alten Schwere liebevoll begegnen

Wichtig ist mir hier noch zu erwähnen: Wenn du dich dafür entscheidest, dich nach innen zu wenden und deinem Körper achtsam zu lauschen, werden sich nach und nach wahrscheinlich auch alte Erfahrungen und unangenehme Gefühle zeigen, die dein Körper aus gutem Grund “weggepackt” hat. Manches davon kann in der Coachingsitzung zum Vorschein kommen – manches auch erst danach in deinem Alltag.

Wir finden im Laufe des Coachings heilsame Ressourcen, die dich dabei unterstützen, ein sicheres Fundament im Hier und Jetzt zu entwickeln, allen aufkommenden Gefühlen liebevoll zu begegnen und alte schmerzhafte Erfahrungen in kleinen Häppchen zu verdauen.

Es wäre gut, wenn du auch in deinem Alltag etwas Freiraum hast, um dem, was sich zeigt, bewusst Raum zu geben. So kann sich die Schwere der Vergangenheit behutsam lösen. Du darfst Stück für Stück aufatmen und aufblühen!

So läuft eine Coaching-Sitzung ab

Vorbereitung:

Das Coaching findet online via Video-Anruf statt. So kannst du dich in deiner vertrauten Umgebung ganz auf die innere Arbeit einlassen und den Coaching-Prozess bequem in deinen Alltag integrieren.

Nimm dir möglichst 10 Minuten (gerne auch länger) vor der Coachingsitzung Zeit, um zur Ruhe zu kommen und dich innerlich zu sortieren – je entspannter du in die Sitzung kommst, desto besser für unsere gemeinsame Arbeit.

Suche dir einen Platz, an dem du dich wohlfühlst und an dem du ungestört bist und mach es dir gemütlich. Lege dir gerne auch Papier und Stifte zurecht, um dir Erkenntnisse und Gedanken zu notieren.

Begrüßung und Ankommen:

Wenn unser Coaching beginnt, loggst du dich mit deinem PC oder Handy in die Online-Sitzung ein (den Link bekommst du vorher von mir zugeschickt). 

Nach der Begrüßung lade ich dich ein, dein konkretes Anliegen mitzuteilen und ggf. zu erzählen, was sich seit der letzten Sitzung verändert und geklärt hat. 

Wichtig zu wissen: Es kann gut sein, dass dein Körper dann im Laufe der Sitzung ein ganz anderes Thema zum Vorschein bringt. Vielleicht etwas, das du noch gar nicht „auf dem Schirm“ hattest, weil es dir bisher nicht bewusst war. Wir folgen diesen Impulsen deines Körpers im Vertrauen darauf, dass er uns immer genau das zeigt, was für deinen Heilungs- und Entwicklungsweg gerade sinnvoll und stimmig ist.

Hauptphase:

Dann beginnt die körperorientierte Hauptphase des Coachings. Ich begleite dich in einer Einstimmung dabei, ganz im Hier und Jetzt anzukommen, dich innerlich zu stabilisieren und rundum sicher zu fühlen – denn das ist die wichtigste Voraussetzung für den weiteren Coachingprozess. 

Behutsam wenden wir uns dann dem Körper zu und finden heraus, welche Gefühle und alten Prägungen er heute zum Vorschein bringen möchte. Ich stelle dir dabei einen heilsamen, sicheren Raum zur Verfügung, in dem sich die alte Schwere lösen kann und schwierige Gefühle Schritt für Schritt “verdaut” werden können.

Wir orientieren uns dabei immer an deiner Kapazität und finden heraus, wie viel auf ganz natürliche Weise in Fluss kommen kann. Es geht nicht darum, etwas Unangenehmes auszuhalten oder in einer Sitzung möglichst viel “zu schaffen” – sondern einen heilsamen Umgang mit dir selbst zu entwickeln. (Und das Spannende ist: Je weniger Druck wir uns im Coaching machen, desto mehr kann oft in Bewegung kommen.)

Ausklang und Verabschiedung:

Etwa zehn Minuten vor Ende der Einheit schließen wir die intensive Heilungs- und Entwicklungsphase langsam ab. Wir schauen, was es noch braucht, um die Coachingeinheit “rund” werden zu lassen. Dann begleite ich dich langsam wieder zurück ins Hier und Jetzt.

Ggf. klären wir noch offene Fragen und planen deine nächsten Schritte. Ich gebe dir Impulse mit auf den Weg, wie du dich selbstständig weiter unterstützen kannst. Dann beenden wir die Sitzung pünktlich.

Integration:

Lass dir nach der Coaching-Sitzung möglichst 15 bis 30 Minuten Zeit. Es kann gut sein, dass du erst mal Ruhe brauchst, um die innere Arbeit “zu verdauen”. Gönne dir dann beispielsweise etwas Zeit auf dem Sofa. Es kann aber auch sein, dass du nach der Sitzung eher aktiviert und energiegeladen bist – dann könntest du dich etwas bewegen, tanzen oder einen Spaziergang machen.

P.S.: Auch der Coaching-Kompass kann dich bei der Nachbereitung unterstützen (mehr dazu im nächsten Abschnitt).

Coaching-Kompass

Ebook & Audio zur ganzheitlichen Vor- und Nachbereitung

Als Bonus schicke ich dir den Coaching-Kompass zu. 

Im Mini-Ebook findest du hilfreiche Impulse zur entspannten Vor- und Nachbereitung deiner Coaching-Sitzungen  und Platz für deine Erkenntnisse, Ressourcen und Notizen.

Und eine Meditation mit den 4 Himmelsrichtungen unterstützt dich dabei, die Sitzungen zu integrieren und ganzheitlich zu “verdauen”.

Das sind mögliche Ziele und Ergebnisse des Coachings:

Du nimmst dich selbst mit all deinen Facetten immer mehr liebevoll wahr, an und auch ernst.
Du lässt Perfektionismus und den Drang, andere von deinem Wert zu überzeugen los.
Du übernimmst Verantwortung für dich und kannst die Verantwortung für die Gefühle und Bedürfnisse anderer Menschen entspannt bei ihnen lassen.
Du kannst deine Gefühle, Ideen, Vorschläge und Gedanken immer freier und selbstbewusster äußern.
Du kannst deine Bedürfnisse und Grenzen klar und wertschätzend kommunizieren und Nein sagen ohne Schuld- und Schamgefühle.
Du führst gesunde Beziehungen auf Augenhöhe – in der Partnerschaft, in Freundschaften, im Job usw.
Du entdeckst deine persönlichen Ressourcen und Stärken – und vertraust mehr und mehr auf dein (Bauch-)Gefühl und die Signale deines Körpers.
Previous slide
Next slide

Coaching Pakete & Preise

Du hast folgende Möglichkeiten, mit mir zusammenzuarbeiten
(zurzeit zum vergünstigten Einführungspreis):

Impuls-Coaching

  • 1x Einzelcoaching
    je 60 Min. online
85 60

Coaching zum Kennenlernen

Du möchtest mich und meine Arbeitsweise erst einmal kennenlernen? Dafür schenke ich dir ein kostenloses Schnupper-Coaching von 30 Minuten

Du kannst mir erzählen, wofür du dir Unterstützung wünschst und mir deine Fragen zum Coaching stellen. Wenn die Zeit es erlaubt, leite ich auch eine geführte meditative Übung an, in der wir neue Klarheit, Ruhe und Stabilität in deine Situation bringen und deinen Körper dabei unterstützen, alte Spannungen loszulassen.

Klingt gut? Schreib mir für das Schnupper-Coaching einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

Dein Weg zum Coaching

Du möchtest einen Termin vereinbaren? Schreib mir eine Nachricht über das Kontaktformular.

Bis bald & alles Liebe

Wichtiger Hinweis (Disclaimer)

Mein Coaching-Angebot dient der Verbesserung deiner Lebensqualität. Es ist gedacht für Menschen, die ihr Potenzial entfalten oder einen neuen Umgang mit bestimmten Situationen und Lebensbereichen erlernen wollen. Falls du unter akuten gesundheitlichen oder psychischen Beschwerden leidest, empfehle ich dir einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten bzw. Psychologen deiner Wahl aufzusuchen. Meine Arbeit ersetzt nicht den Arztbesuch oder die therapeutische Behandlung. Ich garantiere dir mit meiner Arbeit kein bestimmtes Ergebnis. Auch wenn ich die Tipps und Impulse, die ich im Einzelcoaching vermittle, mit größter Sorgfalt auswähle, bist du für deine körperliche und psychische Gesundheit sowie deine allgemeine Entwicklung in vollem Umfang selbst verantwortlich.