Achtsame Kommunikation & Sprache

Wortwörtlich (2): NIE und IMMER machen alles schlimmer

Sprache ist ein mächtiges Werkzeug. Sie kann verbinden und zerstören, wirkt mal skalpellscharf, mal einlullend, mal aufrüttelnd. Dieses Wissen können wir uns zunutze machen – und damit unser Wohlbefinden stärken. Heute: Warum wir "immer" und "nie" aus unserem Wortschatz verbannen sollten. Weiterlesen