Gutes tun & Ziele verwirklichen

Pimp your Alltag (1): Jeden Tag ein erstes Mal

Wann hast du zum letzten Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Schon länger her? Wie wärs dann mit einer Monats-Challenge: Jeden Tag ein erstes Mal.

Warum ich das Reisen so liebe? Weil man unterwegs so viele Dinge zum ersten Mal machen kann: Mit unbekannten Menschen sprechen, unbekannte Speisen kosten, unbekannte Aussichten genießen, unbekannte Städte erkunden. Alles unbekannt, alles aufregend.

Kehrt man zurück, wird das Leben tendenziell wieder geordneter, vorhersehbarer, routinierter. Der Alltag klopft an und auch das kann nach Tagen und Wochen der neuen Eindrücke schön sein. Aber warum nicht ein bisschen Urlaubsgefühl mit in den Alltag nehmen?

Vorsatz: Jeden Tag was Neues

Deshalb habe ich einen Vorsatz: Ich möchte ab sofort wieder regelmäßig Dinge zum ersten Mal machen.

Ich möchte alte Gewohnheiten umkrempeln, pimpen, im Idealfall mit neuen frischen Routinen ersetzen. Heute ist Tag 1 und ich habe eiskalt geduscht. Zugegeben: nicht zum ersten Mal in meinem Leben, aber oft und gerne mache ich das nicht. Und doch hat es sich gelohnt: Ich bin erfrischt und energiegeladen in den Tag gestartet.

Von solch kleinen Alltags-Änderungen erhoffe mir, einen anderen Blick auf das Leben zu bekommen: Es wie ein Abenteuer sehen zu können, eine neue Perspektive auf das tägliche Dasein zu entwickeln. Und mir so ein bisschen Weltentdecker-Feeling zu erhalten auch ohne Urlaub.

Ob mir das gelingt? Ich werde regelmäßig berichten. ∞

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s